Bayern: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Fahrten-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
* [[Bayerischer Wald]] - Wälder und Berge bis zu einer Höhe von 1.400m prägen den Bayerischen Wald, dessen landschaftliche Schönheit durch die Gründung eines Nationalparks zusätzlich unterstrichen wird. Sogar Luchse gibt es hier wieder.  
 
* [[Bayerischer Wald]] - Wälder und Berge bis zu einer Höhe von 1.400m prägen den Bayerischen Wald, dessen landschaftliche Schönheit durch die Gründung eines Nationalparks zusätzlich unterstrichen wird. Sogar Luchse gibt es hier wieder.  
 
* [[Berchtesgadener Land]] - "Es herrschte einmal vor alter Zeit im Berchtesgadener Lande ein König namens Watzmann. Derselbe liebte weder Menschen noch Tiere und süße Lust war es seinem grausamen Herzen, die Menschen zu quälen und die Tiere zu martern..."
 
* [[Berchtesgadener Land]] - "Es herrschte einmal vor alter Zeit im Berchtesgadener Lande ein König namens Watzmann. Derselbe liebte weder Menschen noch Tiere und süße Lust war es seinem grausamen Herzen, die Menschen zu quälen und die Tiere zu martern..."
* [[Chiemgau]] - Kein Sprüchlein passt besser zum Chiemgau als dieses! Als infrastrukturell hervorragend ausgebautes Fahrtengebiet mit Meeres-, See-, Flachland-, Hügel-, Berg- und Hochgebirgsanbindung ist für jeden etwas dabei - und das Wetter spielt auch noch mit - meistens.
+
* [[Chiemgau]] - Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah... Kein Sprüchlein passt besser zum Chiemgau als dieses! Als infrastrukturell hervorragend ausgebautes Fahrtengebiet mit Meeres-, See-, Flachland-, Hügel-, Berg- und Hochgebirgsanbindung ist für jeden etwas dabei - und das Wetter spielt auch noch mit - meistens.
 
* [[Spessart]] - Ein Waldiges Mittelgebirge mit abgerundeten Kuppen, Skipiste, alter Mine und vielem mehr...
 
* [[Spessart]] - Ein Waldiges Mittelgebirge mit abgerundeten Kuppen, Skipiste, alter Mine und vielem mehr...

Aktuelle Version vom 28. Oktober 2018, 14:31 Uhr

  • Bayerischer Wald - Wälder und Berge bis zu einer Höhe von 1.400m prägen den Bayerischen Wald, dessen landschaftliche Schönheit durch die Gründung eines Nationalparks zusätzlich unterstrichen wird. Sogar Luchse gibt es hier wieder.
  • Berchtesgadener Land - "Es herrschte einmal vor alter Zeit im Berchtesgadener Lande ein König namens Watzmann. Derselbe liebte weder Menschen noch Tiere und süße Lust war es seinem grausamen Herzen, die Menschen zu quälen und die Tiere zu martern..."
  • Chiemgau - Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah... Kein Sprüchlein passt besser zum Chiemgau als dieses! Als infrastrukturell hervorragend ausgebautes Fahrtengebiet mit Meeres-, See-, Flachland-, Hügel-, Berg- und Hochgebirgsanbindung ist für jeden etwas dabei - und das Wetter spielt auch noch mit - meistens.
  • Spessart - Ein Waldiges Mittelgebirge mit abgerundeten Kuppen, Skipiste, alter Mine und vielem mehr...