Ostholstein

Aus Fahrten-Wiki
Version vom 29. November 2018, 01:28 Uhr von Kpf stefan (Diskussion | Beiträge) (Einstimmung)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einstimmung

"Dort leben, wo andere Urlaub machen!" - das ist das insgeheime Lebensmotto der Menschen aus Ostholstein. Ostseestrände, endlose Rapsfelder, Bäche, Auen, große und kleine Seen machen dieses Gebiet so attraktiv, es zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Kanu zu erkunden.

Fahrtengebiet für...

Es bietet wenig topographsiche Hindernisse, dafür kommt man sehr oft an Häusern vorbei und es ist auch nicht schwer, auf Ortschaften mit kleinen Supermärkten zu treffen. Für Jungpfadfindergruppen sehr geeignet.

Anreise

Die Regionalbahn fährt halbstündlich zwischen Kiel und Lübeck. Auf der Strecke kann man überall gut aussteigen und sofort loswandern, z.B. in Preetz oder Plön.

Wandern

Es gibt ein sehr gut ausgebautes Wander-/Radwegnetz.

Zelten

Hier gelten die üblichen Regeln und Hinweise für Deutschland. In der Regel trifft man oft auf hilfsbereite Landwirte, die einen auf der Wiese zelten lassen.

Feuer

Siehe "Zelten". Auch wenn Schleswig-Holstein nicht zu den dichtbewaldetsten Gebieten gehört, findet man oft kleine Waldstücke.

Wasser

Landkarten

Tourentipps

Hinweise/Links