Afrika: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Fahrten-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „* Hoher Atlas / Marokko - Eine quirlige und laute Welt, in der man von fremdartigen Gerüchen und Sprachen wie von einer Nebelschwade verschluckt wird:. Ku…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
* [[Hoher Atlas]] / Marokko - Eine quirlige und laute Welt, in der man von fremdartigen Gerüchen und Sprachen wie von einer Nebelschwade verschluckt wird:. Kulturschock. Das Wandern im Hohen Atlas verlangt einem einiges an Kondition ab. Zudem gibt es zwar Unmengen Wege, diese sind aber weder markiert noch kartographiert...
 
* [[Hoher Atlas]] / Marokko - Eine quirlige und laute Welt, in der man von fremdartigen Gerüchen und Sprachen wie von einer Nebelschwade verschluckt wird:. Kulturschock. Das Wandern im Hohen Atlas verlangt einem einiges an Kondition ab. Zudem gibt es zwar Unmengen Wege, diese sind aber weder markiert noch kartographiert...
* [[Djebel Tazzeka National Park]] / Marokko (Zusage des Autors unklar)
+
* [[Djebel Tazzeka National Park]] / Marokko - Steineichenwälder, Olivenhaine und ein Zedernwald wie aus einem Fantasyfilm. Trockene Steppe, Buschland und dazwischen Ziegenhirten, Bauern, die mit ihren Ochsen oder Eseln pflügen und mehrmals am Tag der Ruf der Muezzine der durch das Tal zieht, wenn man sich in der Naehe einer Siedlung aufhält.

Version vom 22. April 2013, 20:50 Uhr

  • Hoher Atlas / Marokko - Eine quirlige und laute Welt, in der man von fremdartigen Gerüchen und Sprachen wie von einer Nebelschwade verschluckt wird:. Kulturschock. Das Wandern im Hohen Atlas verlangt einem einiges an Kondition ab. Zudem gibt es zwar Unmengen Wege, diese sind aber weder markiert noch kartographiert...
  • Djebel Tazzeka National Park / Marokko - Steineichenwälder, Olivenhaine und ein Zedernwald wie aus einem Fantasyfilm. Trockene Steppe, Buschland und dazwischen Ziegenhirten, Bauern, die mit ihren Ochsen oder Eseln pflügen und mehrmals am Tag der Ruf der Muezzine der durch das Tal zieht, wenn man sich in der Naehe einer Siedlung aufhält.